BVBO 2.0

Das Berliner Programm „vertiefte Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie der Agenturen für Arbeit im Land Berlin. Das Programm stellt ein Unterstützungsangebot für die erfolgreiche Umsetzung des Auftrages der Schule zur Berufsorientierung dar und verfolgt das Ziel, das die Schülerinnen und Schüler sich frühzeitig und intensiver als bisher mit dem Berufswahlprozess auseinandersetzen. Dadurch können sie ihre Chancen bei der Berufswahl realistischer einschätzen und damit auch Fehlentscheidungen vermeiden, die zu späteren Ausbildungsabbrüchen führen können.

 

Grundsätzlich gilt es, mit dem Programm zur vertieften Berufsorientierung das Berufswahlverhalten sowie die Berufswahlreife systematisch zu entwickeln, damit am
Ende dieses Entwicklungs- bzw. Berufsorientierungsprozesses eine fundierte Entscheidung getroffen werden kann. Notwendig dafür sind Kenntnisse zur Reflexion der eigenen Interessen und Ressourcen in Beziehung zu den Bedingungen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Um all dem gerecht zu werden, bedarf es einer Berufsorientierung als ganzheitliches Anliegen, die auf die individuellen Voraussetzungen und Wünsche der Schüler/innen eingeht und die Kompetenzen eines breiten
Spektrums von Akteuren der (beruflichen) Bildung wie Bildungsdienstleister, Betriebe, (Berufs-)Schulen, der Berufsberatung, weitere Beratungseinrichtungen und den Eltern einbezieht.

Unterricht

SPRACHE und MEDIEN, Bildung in Sprachen und in der Nutzung analoger und digitaler Medien ist seit 2004 wichtiger Bestandteil in allen Fachunterrichten. Seit 2017 sind Sprach- und Medienbildung lt. Berliner Rahmenplan verbindlich in jedem Fach - unser schulinternes Curriculum ist in den Fachbereichen einsehbar. (dg)

Weiterlesen ...

Profil

Durch die Größe der Schule ist ein breites Wahlpflichtangebot in den 7. bis 10. Klassen und ein umfangreiches Profil- und Leistungskursangebot in der gymnasialen Oberstufe möglich. Die Schule ist Integrationsschule für körperbehinderte Schüler in der Sek. II und I.

Weiterlesen ...

Förderverein

 

Der Förderverein stellt sich in diesem Artikel vor.
Er wurde im Jahr 2004 gegründet und arbeitet sehr erfolgreich.
Haben wir Sie neugierig gemacht, dann lesen Sie bitte weiter.
Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Zusammenarbeit. Weiterlesen ...

Projekte

Die nächste Projektwoche findet ab dem 27. Januar 2020 statt. Ergebnisse werden präsentiert am Tag der offenen Tür am 30.1.2020 von 16.00 Uhr-19.00 Uhr. Eine Besonderheit - viele der Projekte sind von Oberstufenschülern geplant und durchgeführt. Viel Erfolg! Ab 1.2.2020 geht`s dann in die verdienten Winterferien.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen