Rückkehr aus den Ferien, Schulpflicht und Quarantäne

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 23. Juni 2020 hat der Senat von Berlin die Sars‐Cov‐2‐Infektionsschutzverordnung beschlossen. Sie wird voraussichtlich am 27. Juni 2020 in Kraft treten. Die bereits geltenden Regelungen zu 14tägigen Quarantänezeiten nach der Rückkehr aus Risikogebieten werden beibehalten.

Nach § 8 Absatz 1 der Sars‐Cov‐2‐Infektionsschutzverordnung sind aus dem Ausland einreisende Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet, sich selbst für 14 Tage zu isolieren.

Daher wird dringend empfohlen, spätestens 14 Tage vor Unterrichtsbeginn von einer Ferienreise mit auch nur zeitweisem Aufenthalt in einem Risikogebiet zurückzukehren.

Risikogebiete sind gemäß § 8 Absatz 4 der Verordnung Gebiete außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, in denen zur Zeit der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Infektionsrisiko bezogen auf das Sars‐Cov‐2‐Virus besteht. Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt durch das Bundesgesundheitsministerium, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Die jeweils aktuelle Einstufung wird durch das Robert‐Koch‐Institut veröffentlicht. Folgender Link steht zur Verfügung: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Transport/Merkblatt_BMG_15‐ 06_2020.pdf?__blob=publicationFile

Nach § 9 Absatz 3 der Sars‐Cov 2 – Infektionsschutzverordnung müssen Personen nicht in Quarantäne, – die unverzüglich nach der Einreise der zuständigen Behörde ein ärztliches Zeugnis in deutscher und

englischer Sprache mit aktuellem Laborbefund vorlegen, dem zu Folge bei ihnen keine Anzeichen einer Infektion mit dem Sars‐Cov‐2‐Virus vorliegen. Voraussetzungen dafür sind,

  •   dass sich das ärztliche Zeugnis auf eine molekularbiologische Testung stützt, 

  •   die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen vom Robert‐Koch‐ 
Institut hierfür empfohlenen Staat
 höchstens 48 Stunden vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland durchgeführt wurde.
  • Voraussetzung für die Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht und der Berufsschulpflicht nach den Ferien ist, wenn bei Unterrichtsbeginn die Zeit der Quarantäne noch nicht abgelaufen ist, die Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses, das die vorstehenden Anforderungen erfüllt.

Ist bei Unterrichtsbeginn die Quarantänezeit noch nicht abgelaufen und kann kein ärztliches Zeugnis vorgelegt werden, gilt das Fehlen im Unterricht als unentschuldigt. Es kann nicht durch nachträgliche Erklärungen gemäß Nr. 7 Absatz 2 der AV Schulbesuchspflicht entschuldigt werden.

Im Auftrag

SenBJS

Ferien in Risikogebieten

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 23. Juni 2020 hat der Senat von Berlin die Sars‐Cov‐2‐Infektionsschutzverordnung beschlossen. Sie wird voraussichtlich am 27. Juni 2020 in Kraft treten. Die bereits geltenden Regelungen zu 14tägigen Quarantänezeiten nach der Rückkehr aus Risikogebieten werden beibehalten.

Weiterlesen ...

Schulbuchbefreiung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie bitten, bereits am 10. August 2020 (erster Schultag des neuen Schuljahres) eventuell vorhandene Bescheide (z.B. ALG 2, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe, Berlin-Pass, etc) vorzulegen, damit Ihre Kinder schnell die Leihausweise von der Schule erhalten.

Weiterlesen ...

Erster Schultag

Hier finden alle Beginn und Treffpunkte für den ersten Schultag. Aufgrund des ausgewiesenen Hygieneplans gilt eine neue Klassenraumzuordnung.

Stand 06.08.2020 ( Änderungen aufgrund aktueller Informationen des RKI und der Senatsverwaltung möglich)

Weiterlesen ...

Schulstart 10.08.2020

Am 10. August 2020 beginnt das neue Schuljahr. Die Rudolf-Virchow-Oberschule startet wie alle anderen Schulen in Berlin im Regelbetrieb mit festgelegten Hygieneregeln.

Hygieneplan der Rudolf-Virchow-Oberschule (Belehrung dazu am 1. Schultag)

Elternbrief zur Schülerversorgung mit Mittagessen (Neu)

Fragen und Antworten zum Schulstart (Hinweise der Senatsverwaltung für Eltern)

Damit der Start gut gelingt bitte die Anfangszeiten, Treffpunkte und Eingangsregelungen unter „ErsterSchultag“ beachten!

Schülerausweise

Alle Schülerausweise I und II behalten bis zur Neuausstellung spätestens bis zum 31.12.2020 ihre Gültigkeit aber...

Weiterlesen ...

Neuer 7. Jahrgang

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir begrüßen Sie und Ihre Kinder recht herzlich an der Rudolf-Virchow-Oberschule.

Ergänzend zu unseren beiden Elternbriefen können Sie hier den Antrag für den Schülerausweis und den Bogen Notfallangaben downloaden.

Weiterlesen ...

Praktikas 2020

Das Betriebspraktikum im Schuljahr 2020/2021 wird wie geplant stattfinden können. Dazu werden bei Vertragsunterzeichnung durch die Schule natürlich genau auf das Hygienekonzept des Betriebes oder der Einrichtung geachtet.

Weiterlesen ...

Unterricht

SPRACHE und MEDIEN, Bildung in Sprachen und in der Nutzung analoger und digitaler Medien ist seit 2004 wichtiger Bestandteil in allen Fachunterrichten. Seit 2017 sind Sprach- und Medienbildung lt. Berliner Rahmenplan verbindlich in jedem Fach - unser schulinternes Curriculum ist in den Fachbereichen einsehbar. (dg)

Weiterlesen ...

Profil

Durch die Größe der Schule ist ein breites Wahlpflichtangebot in den 7. bis 10. Klassen und ein umfangreiches Profil- und Leistungskursangebot in der gymnasialen Oberstufe möglich. Die Schule ist Integrationsschule für körperbehinderte Schüler in der Sek. II und I.

Weiterlesen ...

Projekte

Die nächste Projektwoche findet ab dem 27. Januar 2020 statt. Ergebnisse werden präsentiert am Tag der offenen Tür am 30.1.2020 von 16.00 Uhr-19.00 Uhr. Eine Besonderheit - viele der Projekte sind von Oberstufenschülern geplant und durchgeführt. Viel Erfolg! Ab 1.2.2020 geht`s dann in die verdienten Winterferien.

Weiterlesen ...

Förderverein

 

Der Förderverein stellt sich in diesem Artikel vor.
Er wurde im Jahr 2004 gegründet und arbeitet sehr erfolgreich.
Haben wir Sie neugierig gemacht, dann lesen Sie bitte weiter.
Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Zusammenarbeit. Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Internetauftrittes. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.