Rudolf-Virchow-Oberschule

Unser Leitbild

Unsere pädagogische Arbeit und schulische Organisation sind durch Kooperation und Transparenz, freundliche Zuwendung und Respekt gekennzeichnet. Die Schule ist ein Raum der gegenseitigen Wertschätzung und Akzeptanz. Das erfordert Umgangsformen, die ein gemeinsames Wohlbefinden ermöglichen. Die soziale und kommunikative Kompetenz von Schülern, Mitarbeitern und Lehrern sichert die Grundlage des Zusammenlebens an der Schule.

Wir arbeiten nach folgenden Leitideen

Lernort Rudolf-Virchow-Oberschule

Unsere pädagogische Arbeit und schulische Organisation sind durch Kooperation und Transparenz, freundliche Zuwendung und Respekt gekennzeichnet. Die Schule ist ein Raum der gegenseitigen Wertschätzung und Akzeptanz. Das erfordert Umgangsformen, die ein gemeinsames Wohlbefinden ermöglichen. Die soziale und kommunikative Kompetenz von Schülern, Mitarbeitern und Lehrern sichert die Grundlage des Zusammenlebens an der Schule. Auch in konfliktträchtigen Situationen haben Gewaltfreiheit und gegenseitige Rücksichtnahme Priorität. Schülerinnen und Schüler werden entsprechend ihren unterschiedlichen Voraussetzungen und ihrem jeweiligen Niveau gefördert. Ein schülergerechtes individuelles Lernangebot muss es jedem Schüler ermöglichen, seine Fähigkeiten optimal zu entwickeln. Dabei ist ein zentrales Anliegen die Befähigung der Schülerinnen und Schüler zur selbstständigen Gestaltung ihres eigenen Lernprozesses.

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Schule als Gemeinschaft

Zur Wissensvermittlung nutzen wir sowohl neue als auch bewährte Methoden und überprüfen regelmäßig die Ergebnisse. Die Freude am Lernen begreifen wir als zentralen Wert. Die Erziehungsziele unserer Schule bestehen in der Herausbildung von positiven Lern- und Lebenseinstellungen, leistungsbereiter und eigenverantwortlicher Persönlichkeiten und in der Vermittlung humanistischer und zivilgesellschaftlicher Grundwerte. Durch Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und anderen außer- schulischen Partnern können Lernende praktische Erfahrungen sammeln, die sie gezielt auf Beruf und Studium vorbereiten. Wir schaffen ein gutes Lernklima, das Schülern die Motivation und Freude am Lernen gibt. Basierend auf einer intensiven Berufswahlvorbereitung wird Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, die Schule mit klaren Vorstellungen für ihre weitere Ausbildung zu verlassen.

Die RVO lädt ein
zum 30-jährigen Jubiläum

Tag der Ehemaligen
am 14. Sept. 2024 ab 12.00 Uhr

Wer?

Alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler

Alle ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer

Alle ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wann?

14. September 2024 ab 12.00 Uhr

Wo?

Rudolf-Virchow-Oberschule

Um Anmeldung wird zwingend gebeten bis zum Freitag, 19.07.2024

E-Mail: ehemalige2024@rvo-berlin.de
Bitte geben Sie an: Name, Abgangsjahr, Ehemalige als?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner